Sturmschadenkartoffeln.

Ihr erinnert euch an das Pfingstunwetter? Meine Kartoffeln auch. Gelb und kränklich hingen die abgeknickten Pflanzen über die Kübelränder. Was also tun? Sind ja keine Frühfrühfrühkartoffeln. Wachsen aber auch nicht mehr, so ohne Grün obendrüber. Also siegte die Neugier! :)

weiterlesen

Regenmosh.

Es regnet jede Menge Schimpfwörter zu diesem Schiedwedder. „Es gießt wie aus Kübeln“ und „bei dem Wetter schickt man keinen Hund vor die Türe“ (meinen erst Recht nicht), und die Franzosen nehmen da gar kein Blatt vor den Mund: „Il pleut comme vache qui pisse.“ – frei nach Schnauze: „Es gießt, als wenn Kühe pissen.“ Nette Vorstellung, oder? ;-) weiterlesen

Brokkoli mal anders (betrachtet).

DAS Gemüse für jeden (Kraft-)Sportler: nur 26 kcal auf 100g, davon 56% Protein und nur 6% Fett. Für Sportler weniger interessant (dafür aber für den Gärtner): er ist mit dem Blumenkohl verwandt und gehört damit zu den Kreuzblütengewächsen. Wobei Blumenkohl mit 45% Protein und 12% Fett etwas schlechter wegkommt.

Aber das wird alles ziemlich nebensächlich, weiterlesen