Beitragsbild_2000x800_me2

Über mich.

Wisst ihr eigentlich, wie blöde das ist, über sich selbst zu schreiben? Dass einem da nie etwas Vernünftiges einfällt und sich der Text hinterher immer nach einer anderen, ausgedachten Person anhört? Man aber genau weiß, dass die Leute, die zum ersten Mal die Seite besuchen, trotzdem wissen wollen, wer da so schreibt?

Also hier die von mir erfundene Person, die mich darstellen soll:

1980 geboren, sollte man meinen, ich sei mittlerweile aus dem Gröbsten raus. Aber ihr kennt das. Mit 15 denkt man: “Wenn ich erst 18 bin, dann …”. Mit 18 denkt man: “Ach, ich bin ja noch ganz neu erwachsen. Mit 25, dann …”. Mit 25 denkt man dann erstmal gar nicht über sowas nach, sondern sieht zu, dass man sein Designstudium fertig kriegt. Das geht dann schneller als man gedacht hat und ein Job muss her, egal wo, Hauptsache passend zum Studium. Ehe man sich versieht, landet man in Husum (NEIN, das ist keine Insel. Und das ist da, wo die Deutschland-Wetterkarte aufhört, nur noch ein Stück dahinter.).

Mittlerweile seit über 5 Jahren wieder zurück im Pott, habe ich es aufgegeben, darauf zu warten, dass ich erwachsen werde und mich damit abgefunden, eine (vorwiegend nach Primal/Paleo-Richtlinien) kochende, gärtnernde und crossfittende Ü30jährige zu sein, die nebenbei (um ihren Lebensunterhalt zu verdienen) 8 Stunden pro Tag Pixelschubserin spielt. Und weil das so schön ist, mache ich das abends freiberuflich einfach weiter :)